Cockerpaul

Cockerpaul ist ein English Cocker Spaniel, geboren im Oktober 2009. Paul lebt im Sauerland und wird nicht jagdlich geführt. Cockerpaul ist aktiv und jederzeit zu Flausen aufgelegt.
Paul bei Instagram

Pauls Abenteuer

Gesund durch Hund – Entspannung in der Natur 

Gesund durch Hund – Entspannung in der Natur 

Ein Hund unterstützt die Gesundheit seines Halters auf vielerlei Hinsicht. Er beruhigt, lindert Stresssymptome und lässt einen die Natur zu jeder Jahreszeit neu erkunden. Das beugt Krankheiten vor und stärkt das Immunsystem. Denn auch an Tagen, an denen wir eigentlich ...
Weiterlesen...
Cockerpauls Ohren-, Augen- und Fellpflege

Cockerpauls Ohren-, Augen- und Fellpflege

Wir werden oft gefragt, ob Paul nicht unheimlich oft Probleme mit seinen Ohren und Augen hat – die typischen Probleme eines Cockerspaniels. Auf diese Frage kann ich nur antworten, dass Paul fast gar keine dieser Probleme hat. Das Wichtigste bei ...
Weiterlesen...
Gartenliebe – im Sommer das zweite Wohnzimmer 

Gartenliebe – im Sommer das zweite Wohnzimmer 

Als Paul am 3. Januar 2010 bei uns einzog, hatten wir eine zentrale Mietwohnung mit Balkon im ersten Obergeschoss und es war der kälteste Winter seit langem. Wir hatten Temperaturen bis zu -20°. Beides waren keine optimalen Voraussetzungen, um einen ...
Weiterlesen...

Über uns

Paul

  • Rasse: English Cocker Spaniel
  • Geburtsdatum: 26.10.2009
  • Geburtsname: Marley of Luna’s Dynasty
  • Mutter: Jolie Coeur of Luna's Dynasty
  • Vater: Satchmo vom Süntelstein
  • Größe: 38,5 cm
  • Gewicht: 13,3 kg
  • Heimat: Sauerland
  • Hobbys: Apportieren, Schwimmen, Socken klauen, Müllltrennen, Pfützen auf Tiefe überprüfen
  • Charakter: immer fröhlich, aktiv, motiviert, stur, lustig, nervenstark, verrückt nach Wasser

Tanja

  • Geburtsjahr: 1988
  • Beruf: Empfangsmitarbeiterin im Sekretariat eines mittelständischen metallverarbeitenden Unternehmens
  • Kamera: Nikon D5300 und Nikon D7100
  • Heimat: Sauerland
  • Hobbys: Paul, reiten, fotografieren, kochen, Pilates, Sport, Wandern, Reisen, Basteln, Unicef
  • Lebensmotto: Sage erst „kann ich nicht“, wenn du es probiert hast. Man wächst an seinen Herausforderungen